SV Schmallenberg/Fredeburg - JSG Eversberg/H./W.  4 - 0 ( 0 - 0 )

 

 

In der ersten Hälfte war es eher ein zähes Spiel, wobei der Gast das Spiel ausgeglichen gestalten konnte. Die Möglichkeiten die sich boten, konnten vom SV nicht genutzt werden. So ging es mit einem 0 - 0 in die Halbzeit. Im zweiten Durchgang waren zehn Minuten gespielt, als Noah Krell die verdiente Führung erzielen konnte. Zwanzig Minuten vor Schluß dann die Entscheidung binnen fünf Minuten. Qazi Khirodin, Michael Mrukwa und ein Eigentor des Gegeners besiegelten den Sieg der A-Junioren.

 

 

 

 


SG Ass-Wie.Wu/Bruch-Ell./Hill. - SV Schmallenberg/Fredeburg  1 - 15 ( 0 : 4 )

Im ersten Meisterschaftsspiel nach dem Abstieg aus der Bezirksliga gab es gleich ein Kantersieg. Von Beginn an lief das Spiel nur in eine Richtung. Die Gastgeber hatten nicht den Hauch einer Möglichkeit. Die ersten vier Treffer bis zur Pause gingen allesamt auf das Konto von Luca Schörmann. Nach dem Wechsel das gleiche Bild, Spiel auf ein Tor und noch weitere elf Tore für den SV. Die Torschützen in der 2 Halbzeit waren Luca Schörmann(5), Michael Mrukwa (2),Ben Meyer, Rama Visar, Noha Krell, Qazi Khirodin.