18.03.2017  Flama Cup der Bambinis in Meschede

Bärenstarker Auftritt unserer Minikicker beim Flama-Cup in Meschede, welches wir verdient mit dem vierten Platz beenden konnten. Stark dezimiert reisten wir mit lediglich 7 Spielern an, was aber der Spielfreude keinen Abbruch tat. Das erste Spiel gegen Eslohe ging unglücklich mit 2:0 verloren, aber aufgeben ist ja für unsere Jungs keine Option. Gegen den Mitfavoriten aus Remblinghausen, gab es die zu erwartende Niederlage, und dieses Match endete 3:0 zugunsten des FC. Nach diesem Spiel gab es von Seiten des Trainers(FC) ein dickes Lob für unsere Hintermannschaft/Torwart,die kämpferisch stark agierten,und eine deutlichere Niederlage verhinderten. Das Spiel gegen den TUS Sundern wurde mit 2:0 für den SV gewertet, da der Gegner nicht antrat. Das letzte Spiel der Gruppenphase gewannen unsere Bambinis mit 1:0, es hätten durchaus noch mehr Tore für uns fallen können, aber das Glück fehlte. Spielerisch waren unsere Jungs gegen Velmede-Bestwig eindeutig das bessere Team. Mit dieser tollen Gesamtleistung haben wir als Trainer nicht gerechnet,umso mehr überwiegt die Freude über das was wir da auf dem Spielfeld, und auch abseits davon, gesehen haben. Ein kleines "Extralob"geht heute an unseren Fritz,der sich ohne Furcht und Tadel dem Gegener entgegenstellte.



Stadtmeisterschaft am 05.03.2017 in Schmallenberg