F-Juniorenturnier in Arpe

Beim Turnier in Arpe konnten wir heute einen guten 2.Platz in einer Doppelrunde mit den Mannschaften von Arpe, Dorlar und Bestwig belegen.

 Aufgrund der kurzen Spielzeit von nur 8 Minuten pro Spiel, kamen nicht viele Tore zustande und der Wind sorgte zusätzlich dazu, dass die Schüsse nicht dort landeten wo sie hin sollten.

 Spiel 1 gegen Arpe 0:0

 Spiel 2 gegen Bestwig 2:1

 Spiel 3 gegen Dorlar 0:0

 Spiel 4 gegen Arpe 3:0

 Spiel 5 gegen Bestwig 0:1

 Spiel 6 gegen Dorlar 1:0

 Es spielten heute : Henry Knoche, Luca Wolff (2), Nico Roschkow (1), Felix Koch, Jan Roschkow, Luan Raqi, Jonas Yildirim Rodrigo Pereira (1) und Luis Lingk (2).


F-Junioren erreichen das Finale der Stadtmeisterschaft

Bei den diesjährigen Stadtmeisterschaften konnten wir mit der 1. Mannschaft den Vizemeistertitel gewinnen, und mit der 2. Mannschaft ein beachtlichen Erfolg erzielen.

 

Die 2. Mannschaft musste nach einem 1:0 Sieg gegen Fredeburg, zwei Niederlagen gegen Bödefeld 0:3 und Dorlar 0:1 hinnehmen und somit nach der Vorrunde leider ausscheiden.

Die Jungs haben einen sehr guten Eindruck hinterlassen und den SV sehr gut vertreten.

Für die 2. Mannschaft spielten : Elias Hickmann, Jan Roschkow, Luan Raqi, Maik Schneider, Erion Kastrati und Mika Waldschmidt (1).

 

Die 1. Mannschaft konnte im ersten Spiel gegen Fleckenberg erst kurz vor Schluss den 2:1 Siegtreffer erzielen und hatte bereits nach dem 7:0 Sieg gegen Lennetal im zweiten Spiel das Ticket fürs Halbfinale sicher. Im dritten Spiel ging es nun ins Derby gegen Arpe, dass wir mit 2:1 für uns entscheiden konnten. Durch die 3 Siege zogen wir als Gruppenerster gegen den Gruppenzweiten der anderen Gruppe ins Halbfinale ein.

Dort trafen wir nun auf Dorlar und gewannen verdient mit 4:1. Im anschließenden Finale wartete nun Bödefeld, dass ebenfalls mit 4 Siegen ins Finale eingezogen war. In einem packendem Spiel gerieten wir mit 0:2 in Rückstand, allerdings zeigte unsere Mannschaft auch in diesem Spiel eine tolle Moral und kämpfte sich zum 2:2 zurück ins Spiel. Mit einem Sonntagsschuss fast mit dem Schlusspfiff konnten die Bödefelder dieses Finale noch für sich entscheiden und den Stadtmeistertitel gewinnen.

Trotz der unglücklichen Niederlage war die Stadtmeisterschaft für beide Mannschaften ein Erfolg, da alle Jungs daran teilnehmen konnten.

Für die erste Mannschaft spielten : Henry Knoche, Justus Lange ,Nico Roschkow, Jonas Yildirim (6), Rodrigo Pereira (3), Felix Koch (2) , Faris Preljevic (4) und Luis Lingk (1)