19.08.2018   2.Spieltag   Bezirksliga Gruppe 4

Aatalstadion Bad Wünnenberg | Anstoss 15.00 Uhr

 

FSV Bad Wünnenberg/Leiberg -

8.Platz   4-4 Tore   1 Punkt

 

 

SV Schmallenberg/Fredeburg 

1.Platz   4-1 Tore   3 Punkte

 

 

 


19.08.2018   2.Spieltag   Kreisliga B West

Schulzentrum Schmallenberg | Anstoss 15.00 Uhr

 

SV Schmallenberg/Fredeburg II -

6.Platz   5-5 Tore   1 Punkt

 

 

 

 

TV Fredeburg II

10.Platz   0-0 Tore   0 Punkte


Verletzungspech beim SV Schmallenberg/Fredeburg

Der SV Schmallenberg/Fredeburg muss lange Zeit auf sein Abwehrspieler Timo Heising verzichten. Im Spiel gegen den SV Oberschledorn/Grafschaft musste das Eigengewächs bereits nach wenigen Minuten verletzt ausgewechselt werden. Nach einem Zweikampf ging es für ihn nicht mehr weiter. Nach eingehenden Untersuchungen der letzten Tage bestätigte sich die Diagnose eines Kreuzbandrisses. Bereits am Freitag unterzieht sich der Abwehrspieler einer OP. 

Wir wünschen Dir gute Besserung und schnelle Genesung! 


12.08.2018   1.Spieltag   Bezirksliga Gruppe 4

SV Schmallenberg/Fedeburg - SV Oberschledorn/G. 4 - 1

Der SV Schmallenberg/Fredeburg meldet sich mit einem verdienten 4-1 Heimsieg in der Bezirksliga 4 zurück. Dabei fing das Spiel für den Gastgeber nicht optimal an. Bereits nach zwei Minuten musste Verteidiger Timo Heising verletzt runter. Doch nur drei Minuten später erzielte Luca Schörmann das frühe 1-0 für den Aufsteiger. Das Spiel bot bis zum Pausenpfiff nur wenige Höhepunkte, bis wiederum Luca Schörmann mit dem Pausenpfiff auf 2-0 erhöhen konnte. Nach der Halbzeit schienen die Gäste noch in der Kabine zu sein, denn mit der ersten Aktion sorgte Fabio Gorges nach Zuspiel von Luca Schörmann für klare Verhältnisse. Erst nach dem 4-0 durch den Matchwinner Luca Schörmann merkte man bei den Gästen ein Aufbäumen. Der Anschlusstreffer durch Marcel Hölscher war allerdings nur noch Ergebniskosmetik. Gute Konterchancen blieben zudem vom A-Liga Meister auch noch ungenutzt. Nach dem Spiel waren sich Interimstrainer Ralf Paul und Trainer Mario Emde einig das der Sieg des SV absolut verdient ist. Die Tore sind zudem günstig gefallen, doch für die kommenden Spiel sieht Ralf Paul auch noch Luft nach oben. Mit dem 4-1 übernimmt der SV Schmallenberg/Fredeburg am ersten Spieltag die Tabellenführung.


12.08.2018   1.Spieltag   Kreisliga B West

SG Bracht/Oe. - SV Schmallenberg/Fredeburg II 5 - 5

In einem turbulenten Spiel trennen sich die SG Bracht/ Oedingen und die Reserve des SV mit 5 - 5 .  Nachdem man bereits mit 3-1 hinten lag, konnte man mit einem Kraftakt das Ergebnis auf  5 - 3 drehen. Doch viele individuelle Fehler führten dazu, dass die SG nochmal aufkam und zum 5 - 5 ausgleichen konnte. Am Ende muss die Reserve mit dem Punkt leben, wobei bei mehr Konzentration mehr drin gewesen wäre. Die Tore erzielten Daniele Lattanzi (2), Orkan Köse (2) und Mesut Birinci.


SV verabschiedet Sebastian Uting

Nach 26 aktiven Jahren  wurde Sebastian Uting im Zuge des ersten Saisonspieles in der Halbzeitpause verabschiedet. Er durchlief sämtliche Jugendmannschaften und war dem SV immer treu. Einige Jahre führte Sebastian Uting die Erste als Kapitän auf den Platz. Der größte sportliche Erfolg war zweifelsohne der Aufstieg 2009 in die Landesliga und zwei Pokalsiege mit dem SV. Unvergessen auch das legendäre 5-0 Traumtor gegen den FC Arpe/ Wormbach aus gefühlten 40 Metern. Danke für deinen Einsatz und weiterhin alles Gute für die Zukunft.


Bezirksligasaison 18/19 tippen!!

Jetzt anmelden!!


03.08.2018   HSK Krombacher Pokal   2.Runde

Das Spiel fällt aus. Der SV steht kampflos in Runde 3

Der SV Schmallenberg/Fredeburg steht im Achtelfinale des Krombacher Kreispokal. Nachdem man in der ersten Runde  den TSV Bigge/Olsberg im Elfmeterschiessen bezwingen konnte, zog man dieses mal kampflos gegen die SG Wennemen/Olpe eine Runde weiter. Der nächste Gegner ist der TuS Medebach, der die SG Bracht/Oedingen  9:0 geschlagen hat. 


27.07.2018   HSK Krombacher Pokal   1.Runde

TSV Bigge/Olsberg - SV Schmallenberg/Fredeburg 3 - 4 n.E.

Konnte 4 Elfmeter parieren. Keeper Kevin Rieck
Konnte 4 Elfmeter parieren. Keeper Kevin Rieck

In der ersten Runde im Krombacher Kreispokal konnte sich der Bezirksligaaufsteiger am Ende knapp mit 4-3 n.E. durchsetzen. Bei sommerlich heissen Temperaturen konnte der SV dem Spiel nicht seinen Stempel aufdrücken. Zu wenig wurde in Einstellung und Zweikampfverhalten investiert. Hinzu kamen noch zwei verletzungsbedingte frühzeitige Wechsel. Auch zwei vermeintliche Tore des SV wurden vom Schiedsrichter nicht anerkannt. So folgte die Verlängerung, in der sich beide Mannschaften hindurch schleppten. Das Elfmeterschiessen musste dann die Entscheidung bringen. Am Ende wurde Keeper Kevin Rieck zum Matchwinner, der 4 Elfmeter der Gastgeber parieren konnte. Nächster Gegner ist entweder FC Gartenstadt Meschede oder die SG Wennemen/Olpe.

Torfolge:

Bigge verschießt

0 - 1 Fabio Gorges

Bigge Tor

1 - 2 Timo Heising

Bigge verschießt

Emil Mersovski verschießt

2 - 2 Bigge Tor

Nick Niederstein verschießt

3 - 2 Bigge Tor

3 - 3 Sujan Jeyakumar

Bigge verschießt

Christian Hafner verschießt

Bigge verschießt

3 - 4 Mate Polak


Der SV Schmallenberg/Fredeburg beendet das Trainingslager mit zwei Siegen

Die erste Mannschaft des SV absolvierte an diesem Wochenende sein Trainingslager am Wormbacher Berg. Los ging am Freitagabend mit einer intensiven Trainingseinheit. Der Samstagmorgen startete mit einem Waldlauf. Nach dem Frühstück stand dann die erste Trainingseinheit auf dem Plan. Nach dem Mittagessen und einer Teamsitzung folgte eine weitere Einheit und zum Abschluss des Tages das erste Testspiel an diesem Wochenende, gegen Olympia Bocholt. Hier setzte sich der Aufsteiger am Ende klar mit 5 - 2 durch. Am heutigen Sonntag ging es dann mit einer weiteren Einheit weiter. Nach der Mittagspause folgte eine Taktikschulung und zum Abschluss des Trainingslagers ein weiteres Testspiel. Gegner diesmal der A-Kreiligist TuS Medebach. Auch hier setzte sich der SV am Ende deutlich mit 5 - 2 durch. Alles in allem ein gelungenes Wochenende. Das nächste Spiel bestreitet der SV im Pokal gegen den TSV Bigge/Olsberg.


SV in der ersten Pokalrunde gegen den TSV Bigge/Olsberg

In der ersten Pokalrunde auf Kreisebene muss der Bezirksligaaufsteiger zum A-Kreisligisten der Gruppe Ost, dem TSV Bigge/Olsberg reisen. Das Spiel findet am 27.Juli statt. Anstoss ist um 19.00 Uhr. Die zweite Pokalrunde wird dann bereits eine Woche später am 03.08.2018 durchgeführt. 


Vorbereitungsspiel gegen den SC Neheim

Der Bezirksligaaufsteiger verlor das Testspiel gegen den Westfalenligist aus Neheim am Ende klar mit 0-5. Bei hochsommerlichen Temperaturen hielt der SV zwar lange Zeit gut dagegen, am Schluß erkannte man aber den Klassenunterschied. Das nächste Testspiel bestreitet die Erste am nächsten Samstag gegen Olympia Bocholt am Wormbacher Berg. Anstoss ist um 18.30 Uhr.


Spielplan der Bezirksliga Gruppe 4

Der Spielplan der Bezirksliga Gruppe 4 ist heute veröffentlicht worden. Der SV Schmallenberg/Fredeburg startet am 12.08.2018 mit einem Heimspiel gegen den SV Oberschledorn/Grafschaft in die neue Saison. Das erste Auswärtsspiel bestreitet man beim Mitaufsteiger, der FSV Bad Wünnenberg/Leiberg. Das Derby gegen den Nachbarn vom FC Arpe /Wormbach fällt auf den 28.10.2018. Hier hat der SVS zunächst Heimrecht. Nachfolgend die Spiele im Überblick:

  1. (H) SV Oberschledorn/Grafschaft
  2. (A) FSV Bad Wünnenberg/Leiberg
  3. (H) SSV Meschede
  4. (A) SF Hüingsen
  5. (A) VFB Marsberg
  6. (H) SuS Langscheid /Enkhausen
  7. (A) TuS Müschede
  8. (H) TuS Langenholthausen
  9. (A) Spfr.Birkelbach
  10. (H) BC Eslohe
  11. (A) SG Serkenrode/Fretter
  12. (H) FC Arpe/Wormbach
  13. (A) TuRa Freienohl
  14. (H) SV Herdringen
  15. (A) TuS Sundern

 


Trainingsauftakt der ersten Mannschaft

Auf dem Bild von links nach rechts: Finn Burmann, Niklas Habbel, Visa Rama, Luca Schörmann, Sujan Jeyakumar und Trainer Merso Mersovski
Auf dem Bild von links nach rechts: Finn Burmann, Niklas Habbel, Visa Rama, Luca Schörmann, Sujan Jeyakumar und Trainer Merso Mersovski

Zur ersten Trainingseinheit auf die Saison 2018/2019 konnte Trainer Merso Mersovski 18 Spieler begrüßen. Bis auf die Abgänge von Matthias Hennecke (Fleckenberg/Grafschaft),  Benjamin Habbel (FC Laki) und Sebastian Uting (Karriereende) ist die Mannschaft im Kern zusammen geblieben. Dazukommen werden, der Torschützenkönig der vergangenen Saison der Kreisliga A, Sujan Jeyakumar vom TuS Velmede/Bestwig, Mate Polak (TSV Erging-Andechs) und die Nachwuchsspieler Finn Burmann, Niklas Habbel, Visar Rama und Luca Schörmann. Der komplette Kader umfasst 23 Spieler, wobei die Nachwuchsleute langsam an die erste Mannschaft herangeführt werden sollen. Insgesamt bestreitet die erste Mannschaft 6 Vorbereitungsspiele bis zum ersten Meisterschaftsspiel. Der Spielplan der neuen Saison wird voraussichtlich in der nächsten Woche veröffentlicht.


Trainingsauftakt der Seniorenmannschaften

Der Meister und Aufsteiger in die Bezirksliga Gruppe 4, der SV Schmallenberg/Fredeburg, startet am 05.07.2018 mit der Vorbereitung auf die anstehende Bezirksligasaison. Insgesamt 6 Testspiele bestreitet die Mersovski-Elf. Gegner sind unter anderem:

  • 07.07. gegen  VFL Bad Berleburg (H)  5 - 3 ( 1 - 1 )
  • Tore : Luca Schörmann (2), Daniel Boll, Fabio Gorges und Emil Mersovski
  • 15.07. gegen  SC Neheim (H) 0 - 5 ( 0 - 2 )
  • 21.07. gegen  Olympia Bocholt (H) 5 - 2 ( 3 - 1 )
  • Tore: Merso Mersovski (2), Fabio Gorges, Sujan Jeyakumar und Daniel Major
  • 22.07. gegen  TuS Medebach (in Fleckenberg)  5 - 2 ( 3 - 1 )
  • Tore: Emil Mersovski (2), Merso Mersovski, Sujan Jeyakumar, Daniel Major
  • 12.08. 1.Meisterschaftsspiel gegen den SV Oberschledorn/ Grafschaft

 

Die zweite Mannschaft startet dann am Montag den 09.07.2018 in die Vorbereitung zur Kreisliga B Saison. Hier bestreitet Trainer Mike Kleinsorge insgesamt 5 Testspiele:

  • 18.07. gegen RW Lennestadt/Grevenbrück II (A)  2 - 4 ( 1 - 2 )
  • Tore: : Orkun Köse (2), Lukas Schygulla, Milo Jeganathan
  • 21.07. gegen Vatanspor Meggen (A) 6 - 1 ( 2 - 1 )
  • Tor: Ömer Birinci
  • 26.07. gegen SG Serkenrode/Fretter II (H)   3 -  1 ( 1 - 1 )
  • Tore: Orkun Köse, Mesut Birinci, Daniele Lattanzi
  • 28.07. gegen SG Saalhausen/Oberhundem (H) 4 - 1 ( 1 - 1 )
  • Tore: Agim Abazibra, Mesut Birinci (2), Philipp Dreher
  • 03.08. gegen FC Fleckenberg/Grafschaft II (A) - 19:00 Uhr 4 - 1 ( 1 - 1 )
  • Tore: Ömer Birinci (3), Philipp Dreher
  • 12.08. 1.Meisterschaftsspiel

 

Änderungen vorbehalten!


Der SV Schmallenberg/Fredeburg wie erwartet in der Bezirksliga Gruppe 4

Der SV Schmallenberg/Fredeburg ist nach seiner Rückkehr wie erwartet zurück in die Bezirksliga Gruppe 4 gruppiert worden.  Auch neu dabei die SF Hüingsen aus dem Kreis Iserlohn und der FSV Bad Wünnenberg/ Leiberg aus dem Kreis Paderborn. Alle Teams im Überblick:

 

  • TuS Langenholthausen
  • SuS Langscheid/Enkhausen
  • BC Eslohe
  • VfB Marsberg
  • SG Serkenrode/Fretter
  • TuRa Freienohl
  • SV Herdringen
  • SF Birkelbach
  • TuS Sundern
  • SSV Meschede
  • SV Oberschledorn/Grafschaft
  • FC Arpe/Wormbach
  • TuS Müschede 07 (Arnsberg)
  • SV Schmallenberg/Fredeburg (Hochsauerlandkreis)
  • SF Hüingsen (Iserlohn)
  • FSV Bad Wünnenberg/Leiberg (Paderborn)

Schwaben-Sauerland-Cup der E und D Junioren

Am Freitag, 01.06.2018 und Samstag, 02.06.2018, fand das diesjährige Turnier für E- und D-Jugend Mannschaften statt. Erstmalig haben wir das Turnier am Schulzentrum Schmallenberg ausgetragen. Wegen des Aufstiegsspiels unserer 1. Mannschaft am 02.06. mussten wir das Turnier aufteilen. Wir konnten auch in diesem Jahr einige Mannschaften aus Bayern begrüßen, nämlich den TSV Bobingen mit dem Initiator des Turniers, Christian Heikel, den TSV Schwabmünchen und erstmalig den SSV Bobingen....weiterlesen 


02.06.2018   Relegation zur Bezirksliga

SV Schmallenberg/Fredeburg - FC Ass./Wie./Wu. 4 - 0 n.V.

Der SV Schmallenberg/Fredeburg kehrt nach zwei jähriger Abstinenz in die Bundesliga des Sauerlandes zurück. Am Ende setzte sich der Meister der A-Liga West verdient mit 4-0 n.V. durch. Dabei spielte die Mersovski-Elf über 75 Minuten mit nur zehn Mann. Emil Mersovski sah nach einer Tätlichkeit die rote Karte. Mit dem Pausenpfiff ging der SV mit 1-0 durch Niklas Sommer in Führung. Im zweiten Durchgang hatten beide Mannschaften gute Chancen, wobei das Chancenplus trotz Unterzahl für den SV sprach. Trotzdem blieb der Gast durch Konter stets gefährlich. Daniel Major erlöste die SV Fangemeinschaft mit seinem 2-0 in der Verlängerung. Vor 1350 Zuschauern merkte man den Substanzverlust eher den Gästen an, die in der Verlängerung nicht mehr viele Chancen erspielen konnten. Daniel Boll erzielte mit dem 3-0 die vermeintliche Vorentscheidung. Den Endstand von 4-0 durch Merso Mersovski besiegelte den Aufstieg des  SV in die Bezirksliga. Der Jubel kannte keine Grenzen, der SV ist zurück und freut sich auf spannende Spiele in der Bezirksliga. Den Gästen wünschen wir für ihre weiteren Aufstiegsspiele viel Erfolg.

 


26.05.2018  Relegation zur Bezirksliga

FC Ass./Wie./Wu. - SV Schmallenberg/Fredeburg 1 - 0

Bei herrlichem Fussballwetter und ca. 900 Zuschauer standen sich die beiden Meister der Ost und Westgruppe HSK auf dem Sportplatz in Wiemeringhausen gegenüber. Nach anfänglichen Abtasten zeigte sich schnell wie die Taktiken der beiden Mannschaften sind. Der SV versuchte es spielerisch, die Spielgemeinschaft eher mit langen Pässe, aber es gab kaum Strafraumszenen.  So ging man 0:0 in die Halbzeitpause. 

Nach der Pause das gleiche Bild.  So Recht passierte wenig, man egalisierte sich im Mittelfeld. Dann die 51 Minute als ein langer Ball auf der rechten Seite bis zur Strafraumgrenze geschlagen wurde. Der entscheidende Zweikampf wurde verloren und die Flanke erreichte den am langen Pfosten stehenden Stürmer, der nur noch einschießen musste. Jetzt musste der SV den Druck erhöhen und wechselte 2 neue Spieler ein. Trotz deutlichen Ballbesitz und mehr Abschlüsse schaffte es aber der FC Assinghausen/Wiemeringhausen/Wulmeringhausen das Spiel über die Zeit zubringen.

Nun kommt es auf das Rückspiel am 02.06.18 am Schulzentrum an.


Ergebnisse & Tabellen

SV ISV IISVASVBSVCSVD

SVE

Vereinsspielplan öffnen


Termine


Allgemeines


Vereinszeitung

Nächste Ausgabe August 2018


Sponsoren


Links