Achtung geänderter Termin!!

Wegen terminlicher Überschneidung werden schon am Freitag, den 02. Februar 2018 ab 19 Uhr  im Sportheim  am Wormbacher Berg die Gewinner der diesjährigen Tombola des SV Schmallenberg / Fredeburg unter notarieller Aufsicht ermittelt. Bei freiem Eintritt und gemütlicher Musik lädt der SV Schmallenberg / Fredeburg alle Mitglieder, Sponsoren und Freunde des Vereins zu ein paar gemütlichen Stunden ins Sportheim ein.

Als Hauptpreis der Tombola 2018 wartet ein Stevens Mountain E-Bike von  Eisen`s Bike Shop im Wert von 2400,- Euro auf den glücklichen Gewinner. Der zweite Hauptpreis beinhaltet einen Einrichtungsgutschein im Wert von 1000,-€ vom Möbelhäuptling Knappstein. Ein Ultraflaches Bild-Hifi-System von myaudioart.de im Wert von 700,-€ ist bereits für den Gewinner des dritten Preises reserviert. Über eine Sony PS4 Spielekonsole incl. FIFA18 und eines zweiten Kontrollers im Wert von 350,- Euro aus dem Hause Expert Föster darf sich der Gewinner des vierten Preises freuen. Außerdem werden zahlreiche weitere wertvolle Sachpreise verlost.

Der Kauf der Lose ist bis kurz vor der Verlosung in allen bekannten Verkaufsstellen in und um Schmallenberg sowie bei allen Vorstandsmitgliedern, Spielern, Betreuern und Trainern des SV möglich.


Rückrundenvorbereitung startet am Freitag, den 19.01.

Am 19.01. startet die erste Mannschaft mit der Vorbereitung zur Rückrunde. Aktuell liegt der SV mit 9 Punkten Vorsprung an der Tabellenspitze. Das erste Spiel im neuen Jahr ist für den 25.02.2018 terminiert. Gegner am Schulzentrum ist die SG Bödefeld/Hennerartal.

Folgende Testspiele bestreitet der SV :

30.01.2018 19 Uhr   SV Hüsten 09 - SV Schmallenberg/Fredeburg

03.02.2018 15 Uhr   SC Neheim - SV Schmallenberg/Fredeburg

10.02.2018 15 Uhr   TuS Sundern - SV Schmallenberg/Fredeburg

18.02.2018 15 Uhr   SG Kirchveischede/Bonzel - SV Schmallenberg/Fredeburg


E-Jugend belegt dritten Platz beim Turnier in Winterberg

Beim ersten Turnier des Jahres in Winterberg konnten wir uns sehr glücklich bis ins Halbfinale durchmogeln. 

Dem 2:1 Sieg im ersten Spiel der Gruppe gegen Bad Berleburg,....weiterlesen


Der SV wird Zweiter beim Champions Masters in Meschede

Der SV Schmallenberg/Fredeburg spielte ein tolles Turnier und belohnte sich am Ende mit dem 2.Platz in einem starken Teilnehmerfeld. Nachdem sich die Truppe in der Vorrunde mit 7 Punkten als Tabellenerster für die Endrunde qualifizierte, musste der SV im ersten Spiel gegen den SV Hüsten antreten. Hier gelang ein ungefährdeter Auftaktsieg. Im zweiten Spiel konnte Landesligist RW Erlinghausen im Neunmeterschießen geschlagen werden. Mit zwei Auftaktsiegen zu Beginn hatte niemand gerechnet und so stand der SV im dritten Spiel dem VFB Marsberg gegenüber. Hier gab es die erste Niederlage. mit 4-1 hatte der Meister das Nachsehen. Mit einem knappen 1-0 gegen den SSV Meschede, schaltete man den Bezirksligisten aus der Kreisstadt aus. Nächster Gegner, ebenfalls ein Bezirksligist. Wieder gewann der SV. Nach einem frühen Rückstand, drehte man das Spiel gegen Tura Freienohl und gewann mit 2-1. So ging es Schlag auf Schlag weiter. Im vorletzten Spiel des Tages hieß der Gegner zum dritten Mal im Turnier - VFB Marsberg. Doch diesmal setzte sich die Mersovski-Elf mit 4-1 durch und stand zum ersten Mal in der Geschichte des Masters im Finale. Hier traf der SV auf den SV Brilon, die bis zu diesem Spiel ohne Niederlage durch Turnier gekommen waren. In einem packenden Finale stand es zum Ende 1-1 Unentschieden. Das Neunmeterschießen musste den Sieger ermitteln. Am Ende reichte es nicht ganz zum ganz großen Coup. Marco Gorges sicherte zudem noch die Torjägerkanone mit 10 Treffern im Turnier. Trotzdem eine super Leistung der ersten Mannschaft. Ein großes Dankeschön von dieser Stelle auch für die tolle Unterstützung   an die vielen mitgereisten Fans des SV. 

http://www.championmasters.de/web/


Der SV verstärkt sich zur Rückrunde

Der SV Schmallenberg/Fredeburg verstärkt sich zur Rückrunde mit zwei neuen Spielern. Vom TV Fredeburg kehrt Mirko Piechaczek zum Berg zurück. Er spielte bereits in der Jugend und in seinen ersten Seniorenjahren beim SV. Kevin Rieck wechselt vom B-Ligisten, der SG Bracht/Oedingen , zum Wormbacher Berg. Somit ist das Team von Merso Mersovski, mit Kevin Rieck, auch auf der Torhüterposition wieder voll besetzt. 

Auf dem Foto von links nach rechts: Trainer Merso Mersovski, Mirko Piechaczek, Kevin Rieck und Co-Trainer Emil Mersovski.
Auf dem Foto von links nach rechts: Trainer Merso Mersovski, Mirko Piechaczek, Kevin Rieck und Co-Trainer Emil Mersovski.

Das Jahr 2017 in Zahlen - der SV verliert nur zwei Ligaspiele

12.Ligaspiele Rückrunde 2016/2017 - 11 Siege/0 Unentschieden/ 1 Niederlage

Tordifferenz        : 38 - 5 Tore | 33 Punkte

Höchster Sieg    : 7 - 0 gegen den FC Fleckenberg/Grafschaft

Aufstiegsspiele : SV - VFB Marsberg 3 - 2

                                   VFB Marsberg - SV 3 - 0

Pokalfinale         : SV - RW Erlinghausen 3 - 2 n.E.

 

18.Ligaspiele Hinrunde 2017/2018 - 17 Siege/0 Unentschieden/ 1 Niederlage

Tordifferenz       :  68 - 11 Tore | 51 Punkte

Höchster Sieg    : SV - FC Cobbenrode 8 - 1 

Pokalspiele         : SV - SG Thülen/R./N. 8 - 0

                                   SV - TSV Bigge/Olsberg 2 - 0

                                   SV - VFB Marsberg 4 - 5

                                   SV - Viktoria Rietberg 1 - 5

Insgesamt Liga : 106 - 16 Tore | 84 Punkte 28 Siege/0 Unentschieden/2 Niederlagen


Einspruch abgewiesen - der SV erhält Punkte am grünen Tisch zugesprochen

Nun ist es offiziell. Der Einspruch des FC Fatih Türkgücü Meschede wurde abgewiesen. Der SV Schmallenberg/Fredeburg erhält zwei weitere Zähler am grünen Tisch und hat nun 9 Punkte Vorsprung auf den Verfolger aus Meschede, der allerdings noch ein Spiel weniger ausgetragen hat als der SV . Das Urteil basiert aus dem Spiel vom 27.08.2017 gegen den FC Mezopotamya Meschede, die gegen den SV, einen nicht spielberechtigten Spieler eingesetzt hatten. Das Spiel endete damals 1-1.


Mike Kleinsorge auch im nächsten Jahr Trainer der zweiten Mannschaft- Mardan Ibrahim kürz zurück

Ebenfalls für eine weitere Saison steht der Trainer der Reserve ,Mike Kleinsorge zur Verfügung. Die Verantwortlichen einigten sich in guten Gesprächen auf eine weitere Zusammenarbeit. Mike Kleinsorge geht in die sein viertes Trainerjahr beim SV.

Des Weiteren kehrt der Offensivspieler Mardan Ibrahim nach einem kurzen Gastspiel beim FC Langenei/Kickenbach zurück.

Trainer Mike Kleinsorge                Offensivspieler Mardan Ibrahim


Der SV verlängert mit Trainer Merso Mersovski

Der SV Schmallenberg/Fredeburg und Trainer Merso Mersovski haben sich auf eine Fortführung der Zusammenarbeit über die aktuelle Saison geeinigt. Die Zusammenarbeit ist ligaunabhängig, natürlich wünschen sich beide Parteien den Aufstieg in die Bezirksliga. Die Saison 2018/19 ist das dritte Jahr als Trainer beim SV Schmallenberg/Fredeburg.


E-Junioren mit Turniersieg in Schmallenberg

Am heutigen Sonntag begann unsere Mannschaft von Beginn an druckvoll und hellwach zu spielen, sodass wir das Spiel gegen Arpe vollkommen verdient mit 2:0 gewinnen konnten....weiterlesen


Hallenturnier der F-Junioren- Starker zweiter Platz der Minikicker

Die F-Junioren sicherten sich durch ein gutes Abwehrspiel (stark hier spielte Noel ) und starke Spielzüge den zweiten Platz in Schmallenberg. Die Platzierung war absolut verdient, waren die gegnerischen Mannschaften körperlich überlegen. Für den SV trafen Jan(2), Max und Abi je einmal. Tolle Leistung Jungs!!


Hallenturnier der E-Junioren in Winterberg

Unser erstes Hallenturnier zur Einstimmung auf unsere Hallensaison in Winterberg, schlossen wir auf dem dritten Platz in der Gruppe ab und mussten nach der Vorrunde ausscheiden....weiterlesen


25.11.2017    18.Spieltag   Kreisliga A West

FC Mezopotamya - SV Schmallenberg/Fredeburg  0 - 2

Der SV Schmallenberg/Fredeburg bleibt auch im 14.Saisonspiel in Folge ohne Niederlage. Auf dem Aschenplatz in Olpe konnte die Erste durch einen Doppelschlag der Üzer-Brüder ,Mevlut und Velat, mit 2-0 in Front gehen. Nachdem es im ersten Durchgang keine Tore gab, fielen diese in der 53.und 55. Spielminute. Der SV führt weiterhin mit sieben Punkten Vorsprung die Tabelle der Kreisliga A West an. 

                                  Velat Üzer                                                                                                                            Mevlut Üzer


25.11.2017   18.Spieltag   Kreisliga B West

Fatih Türkgücü Meschede II - SV Schmallenberg/Fr.II  3 - 2

Die Negativserie der Zweiten setzt sich fort. Bereits seit sechs Spieltagen wartet die Elf auf einen Dreier. Allerdings gibt es zur Zeit Personalprobleme, so dass auf den wichtigen Positionen die Leistungsträger fehlen. Dabei ging der SV II bereits nach sieben Minuten durch Philipp Dreher in Führung. Doch kurz vor und nach der Pause kassierte die Zweite unnötige Gegentreffer. Eine Viertelstunde vor Schluss dann die Entscheidung zum 3-1. Daniele Lattanzi gelang in der 90.Spielminute nur noch der Anschlusstreffer.


Jugendspiele vom 25.11.-02.12.2017

 

abDatum Spiele Endstand
25.11.2017/13.30Uhr SV D-Junioren - JSG Elversberg/H./W. 0 - 4 
25.11.2017/15.00Uhr JSG Ostwig/Nuttlar/Valmetal - SV C Junioren 1 - 8
25.11.2017/16.30Uhr SV A-Junioren - SSV Meschede 2 - 0 
29.11.2017/18.30Uhr JSG Arpe/Wormbach/Bracht - SV B-Junioren  abg.
02.12.2017/16.30Uhr TuS Medebach - SV A-Jugend  abg.

Nachwuchs bei der ersten Mannschaft

Defensivspezialist Sebastian Uting und seine Frau Kristina freuen sich gemeinsam über die Geburt ihres Sohnes Mateo. Der kleine erblickte am 23.11.2017 um 23.26 Uhr das Licht der Welt. Die gesamte SV-Familie gratuliert recht herzlich und wünscht der jungen Familie alles Gute für die Zukunft!


Tombola 2018 startet heute mit dem Losverkauf

Der SV Schmallenberg/Fredeburg startet ab heute mit dem Losverkauf für die Tombola am 03.02.2018. Auch in diesem Jahr kann der SV wieder tolle Preise präsentieren. Der Hauptgewinn in diesem Jahr, ist ein modernes E-Bike von Eisen´s Bike Shop aus Grafschaft. Der zweite Preis beinhaltet einen Einrichtungsgutschein vom Möbelhaus Knappstein über 1000€.  Myaudioart.de stellt den dritten Preis, ein ultraflaches Bild Hifi-System im Wert von 700 €. Der vierte Preis besteht aus einer Playstation 4 +Fifa 18 von der Firma Expert Förster. Lose können wie in jedem Jahr bei zahlreichen Geschäften  im Raum Schmallenberg erworben werden. Außerdem gibt es zahlreiche Losverkäufer von denen ebenfalls Lose erworben werden können. Allen Loskäufen viel Glück!


19.11.2017   17.Spieltag   Kreisliga A West

SV Schmallenberg/Fredeburg - SV Dorlar/Sellinghausen 3 - 0

Der SV setzt seine Siegesserie weiter fort und behauptet so weiterhin die Tabellenspitze. In einer mäßigen Partie siegte man gegen das Tabellenschlusslicht mit 3-0....weiterlesen+Interview


19.11.2017   17.Spieltag   Kreisliga B West

SV Schmallenberg/Fredeburg II - SW Andreasberg  2 - 2

Die Reserve verspielte eine 2-0 Pausenführung und blieb auch im fünften Spiel in Folge sieglos. Nachdem Dominik Steringer und Raffa Illiucci zur Pause eine sichere Pausenführung herausgeschossen hatte, verlor die Zweite im zweiten Abschnitt den Faden und musste sich zum Schluss mit nur einem Punkt zufrieden geben...weiterlesen


Jugendspiele vom 18.11.-22.11.2017

 

Datum Spiele Endstand
18.11.2017/11.00Uhr SSV Meschede - SV E-Jugend II 5 - 6 
18.11.2017/12.30Uhr JSG Cobbenrode/D. - SV E Junioren 1 - 7 
20.11.2017/19.00Uhr SV A-Junioren - JSG Bödefeld/H.  1 - 6
21.11.2017/18.30Uhr SV BJunioren - JSG Calle-Wallen/Berge  7 - 0

Der SV Schmallenberg/Fredeburg gratuliert seinem Torwart und Vorstandsmitglied Jörg Schneider zur Geburt seiner Tochter und zur standesamtlichen Hochzeit mit seiner Frau Desiree. Wir wünschen der jungen Familie alles erdenklich gute für die Zukunft!


Die B-Junioren des SV Schmallenberg/Fredeburg bedanken sich recht herzlich beim Taxiunternehmen Habbel für einen Satz Trikots!!

Im Bild: oben links: Betreuer Georg Schmidt , CO-Trainer Peter Wild, Julian Pietak, Alex Thielemeier, Michael Mrukwa, Noah Krell, Justin Deihof, Khirodin Qazi, Sponsor Stefan Rickert (Taxi Habbel), Trainer Arnold Stiller
unten links: Seifi Avdyli, Dmitri Shengalts, Azim Shonov, Sheldon Bress, Conrad Fröhlich, Machdi Derouiche, Nikola Curovic, Elias Müller, Nico Rickert;

Auf dem Bild  fehlen : Torben Schmidt, Moritz Richter , Luis Koch


12.11.2017   16.Spieltag   Kreisliga A West

TuS Velmede/Bestwig - SV Schmallenberg/Fredeburg 3 - 4

Der Spitzenreiter siegt in einem irren Spiel in Bestwig und baut den Vorsprung durch die Niederlage des Verfolgers aus Meschede auf sieben Punkte aus.Marco Gorges sorgt mit seinem Tor in letzter Minute für die Entscheidung. Dabei hatte es für den SV gut begonnen. Emil Mersovski, der später die gelbrote Karte erhielt, konnte eine 2-0 Führung erzielen. Doch bis zur Halbzeit kassierte der SV noch den Ausgleich. Zu allem Überfluss der Rückstand,kurz nach der Halbzeit. So lag der amtierende Meister bis kurz vor Ende zurück. Gute Chancen wurden ausgelassen. Doch mit einem furiosen Schlussspurt nahm die Erste alle drei Punkte aus Bestwig mit und kam mit einem blauen Auge davon.


12.11.2017   16.Spieltag   Kreisliga B West

FC Gleidorf/Holthausen - SV Schmallenberg/Fr. II 1 - 0

Die zweite Mannschaft verliert im Derby gegen den FC Gleidorf/Holthausen mit 1-0. Die Gastgeber erzielten mit ihrem einzigen Torschuss in der ersten Halbzeit den Siegtreffer. Auch im zweiten Abschnitt war die Reserve überlegen, konnte diese Überlegenheit aber nicht ummünzen. Auch der Schiedsrichter hatte nicht seinen besten Tag. Nachdem zwei klare Elfmeter nicht für die Reserve gepfiffen wurde, kam Hektik auf und nach einer Rudelbildung kassierte die Zweite auch noch zwei rote Karten.


Jugendspiele vom 08.11.-16.11.17

Datum Spiele Endstand
08.11.2017/18.30Uhr SV B-Jugend - JSG Fredeburg/Gleidorf-H.  1 - 2
11.11.2017/11.00Uhr SV E-Junioren - JSG Berge/Calle/Wallen  11 - 1
11.11.2017/12.30Uhr SV E II-Junioren - FC Fleckenberg/Grafschaft II  4 - 0
11.11.2017/13.30Uhr JSG Berge/Calle/Wallen - SV D-Junioren  5 - 2
11.11.2017/15.00Uhr JSG Fredeburg/Gleidorf-H. - SV C-Junioren  1 - 4
16.11.2017/18.30Uhr SV C-Junioren - TuS Velmede/Bestwig  6 - 0

05.11.2017    15.Spieltag   Kreisliga A West

TV Fredeburg - SV Schmallenberg/Fredeburg  1 - 7

Der SV gewann das Derby gegen den TV Fredeburg am Ende klar mit 7-1. Nach dem zwischenzeitlichen Anschlusstreffer keimt beim Gastgeber kurzzeitig Hoffnung auf, doch Marco Gorges Treffer zum 1-3 ließ keinen Zweifel mehr aufkommen, wer heute als Sieger vom Platz gehen würde...weiterlesen+Interview


05.11.2017   15.Spieltag   Kreisliga B West

TV Fredeburg II - SV Schmallenberg/Fredeburg II   4 - 2

Die Reserve unterlag im Vorspiel gegen den TV II mit 4-2. Eigentlich war die Zweite ganz gut im Spiel, lag aber durch individuelle Fehler zur Halbzeit mit 2-0 zurück. Doch auch im zweiten Abschnitt wurde es nicht besser und folgerichtig kassierte man noch zwei weitere Tore. Orkun Köse und Lukas Heikel konnten mit ihren Toren nur noch für Ergebniskosmetik sorgen.


Neueröffnung bei Alex Autopflege

Zur Eröffnung der neuen Premiumwaschstrasse gratuliert der SV Schmallenberg/Fredeburg recht herzlich und wünscht dem ehemaligen Kapitän der Aufstiegsmannschaft von 2009, Alex Uting, weiterhin alles Gute und viel Erfolg für die Zukunft.

www.alexautopflege.de


31.10.2017   Kreispokal Viertelfinale

SV Schmallenberg/Fredeburg - VFB Marsberg  4 - 5

In einem torreichen Pokalviertelfinale verlor der SV am Nachmittag unglücklich mit 4-5 gegen den Bezirksligisten, dem VFB Marsberg. Dabei war der Sieg der Gäste eher schmeichelhaft, denn alleine drei Aluminiumtreffer verzeichnete der SV über die gesamte Spielzeit...weiterlesen


B-Junioren mit neuen Aufwärmpullovern

Die B-Junioren um Trainer Arnold Stiller bedanken sich bei der Firma Kan.d.i.s Kanaltechnologie für einen Satz Auwärmpullover.


29.10.2017   14.Spieltag   Kreisliga A West

SV Schmallenberg/Fredeburg - TuS Valmetal 4 - 1

In einem durchschnittlichem Kreisligaspiel gewann die Erste verdient mit 4-1 Toren. Gegen einen stark defensiv eingestellten Gast aus Valmetal stand es lange Zeit nur 1-0...weiterlesen


29.10.2017   14.Spieltag   Kreisliga B West

SV Schmallenberg/Fredeburg II - FC Arpe/Wormbach II 1 - 3

Im Derby unterlag die Zweite den Spitzenreiter etwas unglücklich mit 1-3...weiterlesen


E-Junioren belegen den 2.Platz beim Schwaben-Sauerland-Cup!

Der diesjährige Schwaben-Sauerland-Cup führte uns vom 21.-24.Oktober ins Wirtshaus " beim Füchsle " in der Nähe von Bobingen. Zur Hinfahrt trafen wir uns am Samstagmorgen bereits um 6.30 Uhr am Schulzentrum Schmallenberg....weiterlesen+weitere Bilder


21.10.2017   13.Spieltag   Kreisliga A West

Fatih Türkgücü Meschede - SV Schmallenberg/Fredeburg  0 - 3

In einem hitzigen Spitzenspiel gewann die Erste verdient mit 0 - 3 Toren auf dem Ascheplatz in Meschede....weiterlesen


22.10.2017   13.Spieltag   Kreisliga B West

SC Kückelheim/Salwey - SV Schmallenberg/Fredeburg II 3 - 2

Auf einem sehr schwer bespielbaren Platz in  Kückelheim zeigte die Reserve eine gute Leistung und unterlag dem Spitzenreiter nur knapp. Orkun Köse konnte die Führung der Gastgeber ausgleichen. Mit einem Doppelschlag zog der Gastgeber bis zur Pause jedoch mit 3-1 davon. Daniele Lattanzi sorgte mit seinem Anschlusstreffer eine Viertelstunde vor Schluss nur noch für Ergebniskosmetik.


20.10.2017   11.Spieltag   Kreisliga B West

SV Schmallenberg/Fredeburg II - SG Wennemen/Olpe  4 - 0

Die Reserve gewinnt das Nachholspiel gegen den Gast aus Wennemen/Olpe klar mit 4 - 0. Zur Pause lag man bereits mit 2-0 Toren in Front. Marius Wagener und Orkun Köse hatten den SVdurch einen Doppelschlag in Führung geschossen (40.,42). Nach der Pause waren Ömer Birinci (80.) und Sissoko Sigasega (85.) für ihre Farben erfolgreich.

Erzielte mit seinem ersten Saisontor die 1-0 Führung für die Zweite, Marius Wagener.
Erzielte mit seinem ersten Saisontor die 1-0 Führung für die Zweite, Marius Wagener.

Jugendspiele vom 18.10-21.10.2017

Datum Spiele Endstand
18.10.2017/18.30Uhr SV B-Jugend - JSG Reiste/We./Kü.  13 - 0
19.10.2017/18.30Uhr SV D-Junioren - JSG Bödefeld/Hen.  0 - 7
21.10.2017/16.30Uhr JSG Cobbenrode/Dor. - SV A-Jugend  0 - 2

15.10.2017   12.Spieltag   Kreisliga A West

FC Remblinghausen - SV Schmallenberg/Fredeburg 0 - 6

Erzielte seinen zweiten Dreierpack in der laufenden Saison, Marco Gorges.
Erzielte seinen zweiten Dreierpack in der laufenden Saison, Marco Gorges.

Mit einem deutlichen Auswärtssieg beendete die Erste den Doppelspieltag an diesem Wochenende. Bereits zur Halbzeit war das Spiel so gut wie entschieden. Nach dem 3-0 Sieg vom Freitag gegen den BC Eslohe II, also ein perfektes Wochenende für die Truppe um Merso Mersovski. Nächsten Samstag steigt dann das Spitzenspiel gegen den FC Fatih Türkgücü Meschede.


Ergebnisse & Tabellen

SV ISV IISVASVBSVCSVD

SVE

Vereinsspielplan öffnen


Termine


Allgemeines


Vereinszeitung

Ausgabe November 2017


Sponsoren


Links